B3 Rauchentwicklung

Die ersten Informationen durch die Leitstelle lauteten das wohl eine Solaranlage brennen sollte. Bereits auf der Anfahrt konnte schwarzer Rauch über einen Hallenkomplex wahrgenommen werden. Am Einsatzort bestätigte sich die erste Meldung durch den Besitzer der bereits die Notabschaltung der Solaranlage veranlasste. Über die Drehleiter konnte binnen kürzester Zeit die Flammen abgelöscht werden. Die Dachhaut im Inneren würde durch einen weiteren Trupp unter Atemschutz kontrolliert. Im Weiteren Verlauf kamen unsere Absturzsicherer zum Einsatz. Diese demontierten mit Mitarbeitern der Firma die beschädigten Solarmodule und kontrollierten die Einsatzstellen abschließend mit der Wärmebildkamera.


Einsatzart Brand
Alarmierung Funkmeldeempfänger Sirenen
Einsatzstart 19. Februar 2021 10:18
Einsatzdauer 2 Std.
Fahrzeuge MZF-Mehrzweckfahrzeug
HLF 20-Hilfeleistungslöschfahrzeug
LF 16/12 Löschfahrzeug
Alarmierte Einheiten Feuerwehr Adelsdorf
Feuerwehr Aisch
Feuerwehr Neuhaus
Feuerwehr Hemhofen/Zeckern
Rettungsdienst
POL
Kreisbrandinspektion