THL 3 - ECall

Es handelte sich lediglich um einen Auffahrunfall kurz vor der AS Höchstadt-Ost. Nach kurzem Stop auf dem Standstreifen der Würzburger Fahrspur und Rückmeldung an die mitalarmierte Feuerwehr Höchstadt an der Aisch und Feuerwehr Mühlhausen Mfr. konnten wir den Heimweg antreten.

An dieser Stelle wollen wir einmal die Funktion des Emergency Call kurz eCall erläutern.

Diese Kommunikationseinrichtung, die in vielen Neufahrzeugen verbaut wird, signalisiert einer Notrufzentrale einen möglichen Unfall. Die Zentrale versucht anschließend über Lautsprecher und Mikros Kontakt zum Fahrer aufzunehmen. Kommt ein Dialog nicht zustande, werden umgehend Rettungskräfte in Marsch gesetzt da die Schwere des Unfalls nicht abzuschätzen ist. GPS-Daten, Anzahl der Fahrzeuginsassen, Airbagauslösung und viele weitere wichtige Informationen stehen den Einsatzkräften somit schon während der Anfahrt zur Verfügung.


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung Funkmeldeempfänger Sirene
Einsatzstart 20. Mai 2021 08:31
Einsatzdauer 0,75 Std
Fahrzeuge HLF 20-Hilfeleistungslöschfahrzeug
GW-L 1-Gerätewagen Logistik 1
Alarmierte Einheiten Feuerwehr Adelsdorf
Feuerwehr Höchstadt a.d. Aisch
Feuerwehr Mühlhausen
POL
Rettungsdienst