DLK 23/12 Drehleiter mit Korb "Joe" (Mercedes 1530 Rosenbauer)

15/30/1

Fahrgestell ist ein Mercedes Atego 1530 mit einem zulässigen Gesamtgewicht von 15.000 kg und einem Allison Automatikgetriebe
Der Motor hat eine Leistung von 300 PS und erfüllt die Abgasnorm "Euro 6"Der Leiterpark vom Typ L32A-XS ist einer der Ersten die von Rosenbauer in der Ausführung XS 3.0 gefertigt wurden.Dieser hat noch leistungsfähigere PC´s die durch das ständige Messen des Bodendrucks eine noch bessere Ausladung ermöglichen sollen.Nahezu Standard ist heute bei DLA(K)´s der "Knick", also der durch ein Gelenk abwinkelbare vordere Teil des obersten Leiterteil im 5-teiligen Leiterpark.An diesem "Kick", am Korbboden und an der Korbfront befindet sich jeweils eine Kamera, die ihre Bilder auf einen Monitor am Maschinistenplatz überträgt.Der Rettungskorb hat eine Traglast von 500 kg. Für den Korb sind unterschiedliche Anbaugeräte vorhanden.So gibt es eine Halterung für den elektrischen Überdrucklüfter E 16, zwei kurze Multifunktionssäulen und eine Halterung für die Krankentrage.Zur weiteren Beladung der DLA(K) gehören weiter eine Schwerlasttrage, eine Schleifkorbtrage, zwei Atemschutzgeräte mit Reserveflaschen ein Monitor RM 8 der ebenfalls am Rettungskorb befestigt werden kann, ein 10-Liter Behältnis mit Streusalz, zwei GerätesätzeAbsturzsicherung, eine Motorkettensäge und eine akkubetriebene Motorkettensäge, jeweils mit Zubehör sowie ein Schnellangriff für Druckluft.

3D Scan unserer Drehleiter