Über uns

Feuerwehr Adelsdorf e.V. 

Das Feuerwehrwesen in Bayern ist Aufgabe der Gemeinden. Die Gemeinden müssen in den Grenzen ihrer Leistungsfähigkeit gemeindliche Feuerwehren (Freiwillige Feuerwehren, Pflichtfeuerwehren und unter bestimmten Voraussetzungen Berufsfeuerwehren) aufstellen, ausrüsten und unterhalten sowie die notwendigen Löschwasserversorgungsanlagen bereitstellen.

Zu den Aufgaben der Feuerwehren zählen insbesondere der abwehrende Brandschutz und die zahlreichen technischen Hilfeleistungen, wie z.B. bei Autounfällen, Unfällen mit Gefahrstoffen und Hochwasser. Die Feuerwehren können darüber hinaus freiwillige Aufgaben durchführen, wenn dadurch ihre Einsatzbereitschaft nicht beeinträchtigt wird.

Weitere Informationen zum Thema Feuerwehre erhalten Sie auf der Homepage des Bayerischen Staatsministeriums des Innern, für Bau und Verkehr.

In den Freiwilligen Feuerwehren leisten Gemeindebewohner, aber auch Personen, die in einer Gemeinde einer regelmäßigen Beschäftigung oder Ausbildung nachgehen, zwischen dem vollendeten 18. und dem vollendeten 63. Lebensjahr in der Regel ehrenamtlich Feuerwehrdienst. Jugendliche können sich ab dem vollendeten 12. Lebensjahr als Feuerwehranwärter einbringen.

Geschichte

 

Um bei Feuergefahr mit größtmöglicher Schnelligkeit und Umsicht diejenigen Mittel zu ergreifen, welche geeignet sind, das Leben und Eigentum der Bedrohten zu retten, fand sich am 25. Februar 1878 Adelsdorfer Männer zusammen, um die Freiwillige Feuerwehr Adelsdorf ins Leben zu rufen.
"Gott zur Ehr - dem nächsten zur Wehr" wurde auch für diese sechsundzwanzig Männer zum Wahlspruch, der alle Feuerwehrleute verbindet.
Ihre Feuertaufe erhielten die Männer schon im nächsten Jahr, am 30. Oktober 1879, als sie Adelsdorf beim Brand der großen Scheune des Schlosses vor einer Feuersbrunst bewahrten. In seinem Dank betont der damalige Gutsherr, Oberamtsrichter Karl Freiherr von Bibra aus Regensburg "nur durch das rasche und umsichtige Eingreifen der Feuerwehr die Vernichtung des halben Ortes verhindert wurde.

(Auszug aus der Festschrift zum 125jährigen Jubiläum)

 

Aktive Führung


Kommandant 

Alexander Triebel

Geboren: 05.06.1987
Mitglied seit: 01.10.2000
Kommandant seit: 05.05.2019


stellv. Kommandant

Marcus Dangel

Geboren: 08.03.1987
Mitglied seit: 01.05.2000
stellv. Kommandant seit: 05.05.2019

 



 

Vereinsführung


1. Vorstand

Thomas Lay

Geboren: 11.12.1985
Mitglied seit: 20.07.1999
1. Vorstand seit: 25.03.2015


2. Vorstand

Helmut Münch

Geboren: 27.05.1968
Mitglied seit: 01.01.1988
2. Vorstand seit: 25.03.2015